Operative Beratung und Therapien

Sollte es trotz konservativer Behandlung nicht zur Beschwerdebesserung kommen, kann eine Operation notwendig sein.

 

Schwerpunkte:

Arthroskopische und offen gelenkserhaltende Operationen

  • Knie: Meniscuseinriss, Plica Syndrom, Synovitis (Gelenkshautentzündung), Knorpeldefekt
  • Sprunggelenk: Synovitis, Instabilität, Knorpeldefekt, Impingement

 

Endoprothetik

  • Kniegelenksersatz entsprechend den neuesten Standards
  • Hüftgelenksersatz
  • AMIS-Methode - minimalinvasive Operationstechnik ohne Muskeldurchtrennung (mehr dazu unter: vivamed.at, medacta.com)

 

Prothesen- und Gelenksinfektionen

  • Abklärung und Diagnostik
  • Therapieberatung und Behandlung

 

Fußchirurgie

  • große und kleine Fußchirurgie (z. B. Hallux valgus, Hallux rigidus, Hammerzehen, Krallenzehen, Metatarsalgie, Versteifungen der Fußgelenke, Morton Neurom ...)

 

Handchirurgie

  • CTS (Carpaltunnel Syndrom) und weitere Nervenengpasssyndrome,  Ganglion,  Schnellender Finger – Tenosynovitis,  Rhizarthrose,  Fingergelenksarthrose, „Morbus Dupuytren (palmare Fibromatose)“

 

Ellbogenchirurgie

  • Operation bei Tennis- und Golferellbogen, Neurolyse – Nervenverlagerung

 

Notwendige Operationen werden von mir im Krankenhaus der Elisabethinen Klagenfurt durchgeführt, wobei die Terminisierung über die Ordination erfolgt.

Terminvereinbarung

per Telefon unter der Nummer
0699 / 11 22 32 52

Allgemeine Anfragen können Sie gerne per E-Mail stellen:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ordinationszeiten

Dienstag und Donnerstag
nach telefonischer Vereinbarung